Mörderische Idylle an der Dove Elbe

ab dem 23. März im Buchhandel

Eine Muschel mit einem Kreuz. Eingeritzt auf ein Holzscheit in ihrem Garten im idyllischen Hamburger Stadtteil Ochsenwerder an der Elbe. Die ehemalige Kommissarin Bette Hansen, 53, ist alarmiert. Das Zeichen hat sie schon einmal gesehen. Vor ungefähr einem Jahr auf einem Hochstand, von dem aus ein Unternehmensberater und seine Trainerin beim Bogenschießen regelrecht hingerichtet wurden. Die Wut, mit der der Täter vorgegangen sein muss, hat selbst der erfahrenen Ermittlerin einen Schreck versetzt. Der Muschelmörder war Bettes letzter Fall, bis heute ist er ungelöst. Sie musste damals den Job aufgeben, da sie an unkontrollierbaren Schlafattacken leidet, die sie auch im Dienst überfielen. Von ihrer Krankheit weiß auch der Täter, der nun immer engere Kreise um sie zieht.

Hinterland ist der Auftakt einer Krimi-Serie aus Hamburg um die eigenwillige Ermittlerin Bette Hansen, die nicht nur mit einem skrupellosen Mörder zu kämpfen hat, sondern mit einer Krankheit, die sie ohne Vorwarnung außer Gefecht setzen kann.

 

"Spannender Hamburg Krimi mit ungewöhnlichem Lokalkolorit und eigenwilligem Serientäter." Bücher Magazin 3/21

 

"ein spannend inszenierter und psychologisch fein austarierter Krimi"

hallo-buch.de, März 2021

 

"Bette Hansen ist eine spannende neue Figur, der Fall baut schnell Spannung auf und das Setting in Hamburg-Ochsenwerder, malerisch an der Elbe gelegen, passt einfach perfekt!" Romy Fölck

 

Rowohlt Taschenbuch

416 Seiten

Hörbuch

DAV - Der Audio Verlag

ungekürzte Lesung gesprochen von Tanja Geke

Termine digital

Online-Premiere am 23. März

bei den Schwarzen Hafennächten.

im Gespräch mit Michael Friederici

Flamingo auf der Dove-Elbe bei Ochsenwerder...

mehr dazu in Hinterland