Nora Luttmer

Schwarze Schiffe

Broschur, 239 Seiten

Aufbau Taschenbuch

978-3-7466-2907-0 

e-book erhältlich

 

Schwarze Schiffe wurde 2014 für den Glauserpreis in der Sparte Debüt nominiert.

 

Schwarze Schiffe

Hanoi, Mitte Mai. Die Stadt ist heiß und stickig. Hauptkommissar Pham Van Ly will eigentlich nur raus aufs Land, doch da wird im Hof eines Tempels eine junge Frau ermordet aufgefunden. Ihre Tätowierung und der Tatort weisen auf Prostitution hin. Die ersten Spuren führen zu den Schiffern auf dem Roten Fluss. Als noch ein Mädchen vermisst wird, muss Ly nicht nur gegen die Zeit kämpfen, sondern auch gegen einen Verbrecher, der allem Anschein nach über beste Beziehungen verfügt.

 

Eine Leseprobe finden Sie hier.

 

Pressestimmen

 

"Regisseure, hier ist euer Stoff: Kommissar Ly, der sanfte Melancholiker, der die Tage am liebsten in den Bars von Hanoi verbringt, muss einen heiklen Fall lösen ... "Schwarze Schiffe" ist das großartige Krimidebüt der Hamburger Autorin." Stern, 4.4.2013.

 

"... leistet er Commisario Brunetti aus Venedig und Kommissar Mehmet Özakin aus Istanbul würdige und sympathische Gesellschaft", Passauer Neue Presse, 18.9.2013. link ...

 

 "Heiße Spuren in Hanoi", Crime Time von Gerd Kuka, Abendjournal, NDR 90,3, Sendedatum 22.5.2013. zum Nachhören

 

Nora Luttmer legt mit Schwarze Schiffe einen großartigen Auftakt ihrer Kommissar-Ly-Reihe vor", Jörg Kijanski auf krimi-couch.de. link ...

 

weitere